Lohnabrechnung

Ähnlich wie im Bereich „Finanzbuchhaltung“ beschrieben, verhält es sich auch mit der Entwicklung im Bereich „Lohn“: Datenfernübertragungen wie zum Beispiel die Beitragsschätzungen, Online-Übertragungen der Lohnsteueranmeldungen an das zuständige Finanzamt, Sozialversicherungsmeldungen per DEÜV u.s.w. unterliegen ständig neuen technischen Anforderungen. Dazu kommt ein hohes Maß an erforderlichen Kenntnissen aus den Bereichen Lohnsteuer und Sozialversicherungswesen.

Wer kennt das nicht? Kaum wurde eine Änderung durchgeführt, ist diese bereits wieder veraltet. Getreu dem Motto „Unwissenheit schützt vor Strafe nicht“ kann einen Unternehmer gerade das aber teuer zu stehen kommen, wenn er es nicht schafft , auf dem Laufenden zu bleiben. Deshalb haben sich bereits viele Unternehmen dazu entschlossen, diese Aufgaben fremd zu vergeben.


Warum eine Existenzgründung mit dem Kompetenzzentrum Kastellaun

      • Weil wir sehr erfahren sind
      • Weil wir über ein gutes Netzwerk verfügen
      • Weil wir nicht nur ein Business-Case abwickeln, sondern auch auf die Menschen achten
      • Weil wir flexibel und günstig sind
      • Weil wir Ihnen den notwendigen Freiraum verschaffen, sich um Ihr Kerngeschäft zu kümmern
Weitere Informationen anfordern